Nov_Gluehwein

Es glühweint wieder!

0 comments / November 25, 2016

Mit der Eröffnung der Weihnachtsmärkte beginnt auch wieder die Glühwein-Saison. Wer Glühwein auch zu Hause trinken möchte, kann ihn relativ einfach selbst machen. Wichtig ist es auf jeden Fall auf die Qualität der Zutaten zu achten! Hier ein Rezeptvorschlag:

Die Zutaten
1 l trockener Rotwein, 1 unbehandelte Zitrone, 2 Stangen Zimt, 3 Nelken, 3 EL Zucker, etwas Kardamom

Die Zubereitung
Den Rotwein in einen Topf geben, die Zitrone in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Zucker, den Zimtstangen und Gewürznelken in den Topf geben. Das Ganze bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen und dann zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Mit Kardamon wird der Glühwein abschließend verfeinert, die größeren Gewürze wie Zimtstangen und Nelken werden entfernt. Versüßen lässt sich Glühwein – ganz nach Geschmack – mit Zucker oder Honig.
Wichtiger Tipp für Glühwein: Der Glühwein darf nur erhitzt und nicht gekocht werden! Andernfalls verdampft der im Glühwein enthaltene Alkohol und die Gewürze verändern ihren Geschmack und werden bitter.

Bild: Fotolia
Rezept: livingathome

Older